Kategorien
workshop

Berührungspunkte in Zeiten von Corona

Gerade im ROMPC wissen wir, wie wichtig Nähe, Verbindung und Berührung für uns Menschen sind. Gute Beziehungsmomente aktivieren Oxytocin, was wir Menschen für unser Wohlbefinden, unsere Empathie und Solidarität und unsere Weiterentwicklung dringend benötigen. Wie soll unser Leben also mit sozialer Distanz funktionieren, die in den aktuellen Zeiten von uns gefordert wird?
Weiterlesen…

Gerade im ROMPC wissen wir,  wie wichtig Nähe, Verbindung und Berührung für uns Menschen sind. Gute Beziehungsmomente aktivieren Oxytocin, was wir Menschen für unser Wohlbefinden, unsere Empathie und Solidarität und unsere Weiterentwicklung dringend benötigen. Wie soll unser Leben also mit sozialer Distanz funktionieren, die in den aktuellen Zeiten von uns gefordert wird? 

Dieser Frage wollen wir in diesem Workshop ganz praktisch in unterschiedlichen Übungen nachgehen, um unseren Oxytocinspiegel auch in Zeiten von Corona nachhaltig  anzuheben.


Workshop, 75 Minuten

Andrea Raith

ROMPC®-Master, -Therapeutin, -Coach und -Ausbilderin
Dipl. Supervisorin, DGSv
Dipl. Sozialpädagogin
Heilpraktikerin Psychotherapie
Trainerin „Gelassen und sicher im Stress“ nach G. Kaluza
Dozentin für Elementarpädagogik

Zusatzausbildungen:
Transaktionsanalyse
systemische Therapie und Beratung
Gewaltfreie Kommunikation

Arbeit mit Einzelklienten und Gruppen sowie Ausbildungen

Praxis für Supervision, Coaching und Psychotherapie
Hermann-Föge-Weg 5
37073 Göttingen
Tel: 05508 923632
raith@onlinehome.de
www.andrearaith.de

Bärbel Klein

Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation (CNVC-zert.)
ROMPC-Therapeutin und -Coach
Paar- und Sexualtherapeutin
Mediatorin
HP Psychotherapie
Krankenschwester

Praxis Hermann-Föge-Weg 5
37073 Göttingen
Tel. 0551 58282
info@bärbel-klein.de
www.bärbel-klein.de

2 Antworten auf „Berührungspunkte in Zeiten von Corona“